Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/514374_80336/webseiten/weber-rechtsanwaeltin.de/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5753

Ich hatte eben mal wieder einen erfrischenden Anruf von einem echten Urbayern, der mir sagte: „I hoab ghört, sie san a richtga Wadlbeisser.“ (Alle Bayern mögen mir  die u.U. falsche Schreibweise verzeihen)

Kurze Pause in der Leitung. Kompliment oder Unverschämtheit? Na ja, er hat hier immerhin angerufen. Wird darunter nicht ein kleiner, keifender Hund verstanden? OK, ich bin nicht wirklich groß, aber keifen, ungestüm rumbellen und dann den Schwanz einziehen- doch wohl eher nicht… Nachfragen… „Was ist denn ein Waldbeisser?“

„Na, a Wadlbeisser, loast si net die Butta vom Brot nehmma und boast si a durch.“

„Aha, ein bayerisches Kompliment also?“

„Ja logisch.“

Muss man ja auch erst mal wissen…..

Mal schauen, wie ich mich so als Wadlbeisser mache 😉