Zaubern können auch Anwälte nicht 😉 Hilde ist für ihre schlechten Fahrkünste bekannt. Wieder mal hat sie einen Unfall gebaut und geht zum Rechtsanwalt. Der meint nach einer Weile: „Wenn ich Sie richtig verstanden habe, müssen wir der Versicherung glaubhaft machen, dass das Mofa von links mit 100 Sachen kam, der Fußgänger sich in selbstmörderischer Absicht vor Ihr Auto warf und der Hund, der von rechts kam, so groß war, dass Sie das Stoppschild gar nicht mehr sehen konnten …“