Gerichtliche Vertretung & Prozessführung

Gut beraten in allen Rechtsfragen

Gut vertreten vor Gericht mit RA Simone Weber

Haben Sie eine Klage erhalten, gegen die Sie sich nun fristgerecht verteidigen müssen, um Ihre Rechte zu wahren? Oder müssen Sie selbst eine Klage bei Gericht einreichen, um Ihre Ansprüche endgültig gerichtlich klären zu lassen?

Die gerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche und Interessen kann mit einem unverhältnismäßigen Kosten- und Zeitaufwand verbunden sein. Zudem ist für die meisten Menschen ein gerichtliches Verfahren nichts Alltägliches und mit Aufregung verbunden.

In meinen Augen muss deshalb das erste Ziel von Rechtsanwälten zunächst immer sein, den Konflikt bereits außergerichtlich zu lösen. Dies ist allerdings nicht in allen Fällen möglich und ein Gerichtsverfahren dann unumgänglich.

Selbstverständlich vertrete ich als Rechtsanwältin Ihre Interessen in diesen Fällen auch vor den Mahn-, Zivil- und Arbeitsgerichten im gesamten Bundesgebiet. Ich nehme Gerichtstermine auch für Sie persönlich wahr, so dass Sie sich nicht aufregen müssen und wissen, Ihr Verfahren ist bei mir in guten Händen.

Erfahrung und Kompetenz

Kommt es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung ist es wichtig, einen erfahrenen Rechtsanwalt an seiner Seite zu haben. Der Anwalt muss nicht nur die komplexen Sachverhalte oder schwierige Vertragskonstrukte entwirren und diese in den richtigen rechtlichen Kontext einordnen. Er muss auch wissen, welche Beweise vor Gericht erbracht werden müssen, um Ihren Anspruch zu begründen oder abzuwehren und dies alles muss er dem Gericht in verständlicher Sprache nahebringen, ohne die Vorgänge zu verfälschen oder zu banalisieren. Die vor Gericht bestehende Prozessordnung muss zu Ihren Gunsten richtig angewendet werden. Prozesstaktiken und Verhandlungsgespür sind vor Gericht ebenso notwendig, wie die Kenntnis des Rechts.

Das können Sie erwarten

Ich vertrete Mandanten in gerichtlichen Rechtsstreiten, sowohl wenn sie Kläger sind und einen Anspruch durchsetzen wollen, als auch wenn sie verklagt worden sind und sich nun wehren müssen. Ich beraten Sie vorab über die Erfolgsaussichten gerichtlicher Maßnahmen und kläre sie auch über das Prozesskostenrisiko auf.

In jedem Verfahrensstadium stehe ich Ihnen gerne für Rückfragen und Erläuterungen zur Verfügung. Ich erkläre Ihnen umfassend den jeweiligen Sachstand Ihres Verfahrens. Meine Schriftsätze und Schriftsätze der Gegenseite erhalten sie selbstverständlich immer in Kopie und ich erläutere Ihnen stets, welche weiteren Schritte und Maßnahmen meinerseits vorgenommen werden. Ich überwache und halte die gerichtlich gesetzten Fristen ein, damit das Verfahren möglichst schnell durchgeführt werden kann.

Sobald ein Urteil durch das Gericht ergangen ist, setze ich Ihre festgestellten Ansprüche auch im Zwangsvollstreckungsverfahren durch, indem ich z.B. einen Gerichtsvollzieher mit der Vollstreckung beauftrage, sollte der Schuldner nicht freiwillig zahlen.

Meine gerichtliche Vertretung umfasst sämtliche Aufgaben im Zusammenhang mit der Tätigkeit vor Gericht wie z. B.:

  • Mahnverfahren
  • Einsprüche gegen Mahnbescheide und Vollstreckungsbescheide
  • Vertretung in Klageverfahren durch das Fertigen von Klageschriftsätzen oder Klageabweisungen sowie die Vertretung in Verhandlungsterminen vor Gericht
  • Das Aushandeln gerichtlicher Vergleiche
  • Zwangsvollstreckung vorhandener Titel
  • Anmeldung von Forderungen in Insolvenzverfahren